zum Menü Startseite

Bibelkuchen

Bibelkuchen versüßt Religionsunterricht

Nachdem sich die Schülerinnen der Klasse 6aR mit der Entstehung der Bibel und deren Inhalt auseinandergesetzt hatte, übten sie sich im Aufschlagen vorgegebener Bibelstellen in spielerischer Form.
Das unten aufgeführte Rezept motivierte Lilly und Anna gemeinsam einen Bibelkuchen zu backen. Diesen brachten sie in die nächste Religionsstunde mit, um sich und ihren Mitschülerinnen den Religionsunterricht zu versüßen. Beim Anschnitt sowie bim Austeilen wurden die Hygieneverordnungen aufgrund der Corona-Pandemie berücksichtigt. Bei sonnigem Wetter konnte der Kuchen dann im Freien verzehrt werden.

Wer’s gerne mal ausprobieren möchte findet im Anschluss das Rezept.
Viel Spaß beim Rätseln, Backen und Essen !!!!


BIBELKUCHEN


Man nehme:

- 1 1/2 Tassen 5. Moses 32,14 (nur die erste Zutat)
- 6 Stück Jeremia 17,11
- 2 Tassen Richter 14,18
- 4 1/2 Tassen 1. Könige 5,2
- 2 Tassen 1. Samuel 30,12 (die 2. Frucht ist gemeint)
- 3/4 Tasse 1. Korinther 3,2
- 2 Tassen Nahum 3,12
- 1 Tasse 4. Moses 17,23
- 1 Prise 3. Moses 2,13
- 3-4 Teelöffel Jeremia 6,20

- 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:
Man befolge den Spruch Salomos: Sprichwörter 23,14:

Ein Tipp:
Der Teig ist ziemlich flüssig.
Eventuell noch nach Gutdünken Mehl hinzufügen und alles in eine kleine Kastenform füllen.
Backzeit: 1 – 1 ½ Stunden bei 180°C

Grundsätzliches:
Wenn's ans Essen geht, gilt "Lukas 14,12-14"


S. Burggraf

Termine

Mo, 20.09.2021
- Fr, 24.09.2021
Lernstand 5aR
Di, 21.09.2021
ADFC Radweg Klasse 6
Di, 21.09.2021
(Online)
Klassenpflegschaft Kl.10 & KS1
Mi, 22.09.2021
(Online)
Klassenpflegschaft KS2
Mi, 22.09.2021
ADFC Radweg Klasse 7

> alle Termine anzeigen